Apr 29 2009

Verführung pur!

Autor: . Abgelegt unter Alltag

Wann gab's zuletzt Salat aus jungem Löwenzahn?

Wann gab's zuletzt Salat aus jungem Löwenzahn?

Das Rezept „Disteln mit Schinken“ kannte ich noch nicht. Überhaupt erwarte ich viel Wissenszuwachs aus „Wildplfanzen aus dem Garten auf den Tisch“. Das Buch könnte sogar mich verführen zu mehr Zeitaufwand für Zutaten aus der Natur. Nahe bringt uns die Feinheiten Kerstin Schröder, die dazu kooperiert hat mit dem vhs-Ökogarten im Stuttgarter Wartberggelände. Erschienen bei Thorbecke, 2009.

2 Kommentare

2 Kommentare to “Verführung pur!”

  1. koljaam 3. Mai 2009 um 14:15 1

    Sehr schönes Buch – sehr genialer Verlag – die machen (fast) nur schöne Bücher! Auch zu Empfehlen die kleinen Thorbecke MINIS!

  2. Susanneam 20. Mai 2009 um 06:24 2

    Zu dieser sehr huebsch aufgemachten Titelseite des Kochbuches fallen mir die von meiner Mutter gesammelten Kriegskochrezepte und in Erzaehlungen an mich weitergegebene Speisen wie Brennesselsalat, ein, der sicherlich in Kriegszeiten eine gute Idee war, aber bei dem heutigen Angebot von schoensten Salaten nicht gerade auf meinem Einkaufs-,bzw Wiesengang auf dem Kuechenzettel steht.
    ich bin nicht der Meinung,dass ich fuer sowas extra Zeit aufbringen sollte, oder ist es wieder einmal zum Auszug aus der Zivilisation, zum Rueckzug aufs land gekommen, wie einst Dante gabriel Rosetti oder die hippies der 60er Jahre gekommen? ich bin recht zufrieden mit dem biologischen Anbau, der mir im hiesigen Reformhaus angeboten wird.
    Der Wald in Florida mag pitoresque erscheinen, aber erstens ist er in privathand und zweitens voller kleiner und grosser wilden Tiere. Eine schoene Ausstellung zeigt dieses zweifelhafte Paradies im sarasota Ringling Museum. Dabei gibt es noch zusaetzlich einge-photoshopte merkwurdige Kinder und Tiere, die wohl eher der regen Fantasie der Kuenstler entspringt. Auch wenn es sehr paradiesisch in deutscher Kueche und Florida Urwald zugehen mag, mir reicht die Sicht durchs glasfenster im wunderbar gekuehlten Innenraum.

Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein, um kommentieren zu können.